RDS Kanzlei München - Roglmeier - Demirci - Schmid - Rechtsgbiet: Erbrecht

Orientierungshilfe: Rechtsgebiete > Erbrecht

Julia Roglmeier
Rechtsanwältin
Fachanwältin für Erbrecht


Maria Demirci
Rechtsanwältin
Fachanwältin für Familienrecht


Bernhard Schmid
Rechtsanwalt
Steuerberater




Für Verbraucher empfohlen vom:
Institut für Erbrecht, www.erbrecht-institut.de


VorsorgeAnwalt e.V., www.vorsorgeanwalt.de


Erben International e.V.



Deutsch-Österreichischen Juristenvereinigung



Rechtsgebiet Erbrecht

"Sage nicht, du kennst einen Menschen, bevor du ein Erbe mit ihm geteilt hast." (Johann Caspar Lavater, schweiz. Poet, geb. 1741- gest. 1801)

Sie tragen sich mit dem Gedanken ein Testament zu errichten? Vielleicht wollen Sie Ihren Ehepartner und die Kinder nach Ihrem Tod gut versorgt wissen. Vielleicht liegt Ihnen aber auch am Herzen, Ihr Vermögen in der Familie zu halten oder Menschen, die Ihnen nahe stehen vor Ansprüchen Dritter zu bewahren.

Die Gründe, die eigene Vermögensnachfolge zu regeln sind unterschiedlich und immer individuell. Kein Fall gleicht dem anderen. Um optimale Ergebnisse zu erzielen, muss daher auch die Beratung passgenau auf jeden einzelnen Mandanten zugeschnitten sein.

Egal, ob es darum geht, bereits zu Lebzeiten Vermögen zu übertragen - sei es durch Schenkungen und sonstige Verträge - oder ob ein Testament die künftigen Vermögensverhältnisse regeln soll: Beide Bereiche müssen neben der Vorsorge bedacht und aufeinander abgestimmt werden.

Die Schwerpunkte können dabei durchaus unterschiedlich sein. Manchem Mandanten liegt besonders viel daran, die steuerlichen Möglichkeiten auszureizen, anderen ist vor allem daran gelegen, das Vermögen in der Familie zu behalten. Doch auch die Absicherung nahestehender Menschen, die Beschränkung von Ansprüchen unliebsamer Personen, die sichere Umsetzung des letzten Willens oder eine gerechte Vermögensverteilung, sind bei der Testamentsgestaltung unter Beachtung rechtlicher Aspekte und Grenzen umzusetzen. Hierfür bieten sich zahlreiche erbrechtliche Gestaltungsinstrumente. Beispielhaft seien nur folgende Bereiche genannt:

  • die Regelung der Erbfolge,
  • die Anordnung von Vermächtnissen oder einer Testamentsvollstreckung,
  • die Aufnahme von Regelungen für die Auseinandersetzung der Erbengemeinschaft,
  • die Regelung von Kostentragungs- und Vergütungsfragen,
  • die Berücksichtigung besonderer familiärer Konstellationen bei Patchwork-, Bedürftigen- oder behindertengerechten Testamenten, sowie
  • die Gründung von Familiengesellschaften oder Stiftungen.

Neben dem Familienrecht ist das Erbrecht das vielleicht emotionalste Rechtsgebiet überhaupt. Nicht selten treten schwelende innerfamiliäre Unstimmigkeiten nach Eintritt des Erbfalles offen zu Tage Der beratende Rechtsanwalt muss diese Familienstrukturen verstehen und die vielschichtigen psychologischen Aspekte mit dem juristischen Instrumentarium verbinden.

Viele Zwistigkeiten lassen sich außergerichtlich lösen. Eine außergerichtliche Einigung ist zudem meist kostengünstiger und verhindert ein langwieriges, oft nervenzehrendes und belastendes Gerichtsverfahren. Wenn es darauf ankommt, stehen wir Ihnen aber auch im Erbprozess zur Seite und setzen Ihre Rechte durch.

Profitieren Sie von unserer Kompetenz und vereinbaren Sie mit uns einen ersten Beratungstermin. Gemeinsam können wir Ihre erbrechtlichen Fragen klären.

Weitergehende Informationen finden Sie unter der Rubrik "Erbrecht von A-Z" auf unserer Homepage.

Erbrecht
Mandantenecho
11111
05.07.2017

Zeit genommen für Infosammlung, Fachwissen verständlich erklärt.
Alles so passiert wie besproche...

Weitere Mandanten-Bewertungen
Nestbau München


FOCUS SPEZIAL
Ausgabe Okt./Nov. 2016

Empfohlene Berater
Erfahrung und Know-how zahlen sich aus!

Julia Roglmeier ist im Jahr 2016 nach Empfehlungen aus einem Kreis von über 15.000 Fachanwälten von der Redaktion des Magazins FOCUS SPEZIAL bereits zum vierten Mal in Folge unter Deutschlands beste Experten im Erbrecht gewählt worden.

Maria Demirci gehört nach derselben Erhebung im Jahr 2016 ebenfalls zum dritten Mal in Folge zu Deutschlands TOP-ANWÄLTEN im Familienrecht.

Mit dieser in Süddeutschland für zwei Fachanwälte einzigartigen Doppelnennung in drei Folgejahren im Erbrecht und im Familienrecht zählen RDS - Rechtsanwälte, Steuerberater & Fachanwälte zu Deutschlands führenden Kanzleien auf dem Gebiet der Vermögensnachfolge und Vermögenssicherung.